Über mich 🧑🏼‍💻

Stand Sommer 2021 bin ich seit rund 4 Jahren als freischaffender Kreativer tätig und habe mich auf Content Creation im Bildungsbereich spezialisiert. Nebenbei studiere ich Philosophie im europäischen Kontext.


Die Kreation von Online-Beiträgen kann in Form und Inhalt so vielfältig sein wie das Leben selbst. Das liebe ich daran. Zurzeit produziere ich meine Beiträge meist in Form von Videos und mit Inhalten rund um mein Studium der Philosophie. 🧑🏼‍🎓 Doch meine Interessen sind breit gefächert.

Je nach Kanal und Medium kann es um ganz andere Themen gehen, die ich gemeinsam mit Fachleuten erarbeite. Die Kombination aus Bildung und Unterhaltung, um die es mir dabei geht, nennt sich Edutainment – Wissensvermittlung auf unterhaltsame Weise.

Viele Interessen – eine Profession

Vielseitige Interessen haben den Vorteil, dass es nie an Ideen für neue Inhalte fehlt. Der Nachteil ist, dass ich auf vielen Gebieten ein Laie bleibe. Im Gegensatz zu den Fachleuten, die einem Themengebiet ihre volle Aufmerksamkeit widmen, kratze ich oft nur an der Oberfläche.

Eine Sache, die ich wiederum professionell mache, ist Content Creation selbst. Durch langjährige Erfahrung habe ich mir – learning by doing – die nötigen Fähigkeiten angeeignet, um mit Content Creation erfolgreich zu sein: Kreativität, Produktivität und das richtige Mindset. Alles keine Raketenwissenschaft, sondern Dinge, die sich jeder Mensch mit Lust am kreativen Schaffen lernen kann.

Content Creation Crashkurs 👨🏼‍🏫

FĂĽr Neulinge und Fortgeschrittene im Bereich Content Creation produziere ich derzeit einen Online-Kurs, den Content Creation Crashkurs (verfĂĽgbar ab Oktober 2021). Darin vermittele ich alles, was es braucht, um mit der Kreation digitaler Inhalte selbst Erfolg zu haben. Bei Interesse an Inhouse-Schulungen und Workshops rund um Content Creation, einfach Kontakt aufnehmen.


Aktuelle + anstehende Tätigkeiten

Frühere + sonstige Tätigkeiten

Film- und Serienprojekte 🎬 | Nachdem ich rund 10 Jahre lang selbst Filmprojekte umgesetzt habe (siehe unten), bin ich noch heute gelegentlich an der Produktion von Filmen und Serien beteiligt.

  • 2020 Regieassistenz | Serie Almania mit Phil Laude (ARD)
  • 2020 DrehbĂĽcher und Regie | Serie Saurierland Westfalens (LWL)
  • 2019–20 DrehbĂĽcher und Serienkonzepte fĂĽr die Produktionsfirma OTC
  • 2018 DrehbĂĽcher | Webserie PreuĂźen & Westfalen (LWL)
  • 2016 Drehbuch | Kurzfilm Die Mauer (R: Adi Wojaczek) | Long List, Oscars 2017

Film- und Serienkritiken ✍🏼

Filmografie | Kleine Auswahl eigener Projekte · je Buch, Kamera, Regie und Schnitt

Nach oben scrollen